Facebook Berichte Christian Redl und Philipp Benda:

19. August 2011 um 18:14
Letze Vorbereitungen für die Abreise am kommenden Sonntag um 19:00 Uhr von Bruck/Leitha zu unserem AICG - Extremsportprojekt "Med Sea Salute" nach Genua!

20. August 2011 um 19:31
in 24 std. gehts los ... just 24 hours left ...
es sollten über facebook updates kommen - mal sehen ob die technik funktioniert :)
stay tuned - infos about our trip should be online in facebook :)

20. August 2011 um 20:36
AICG Extremsportprojekt "Med Sea Salute". In 24 Stunden geht`s von Pachfurth (Bez. Bruck/Leitha) aus für Philipp, Chris und Tom los nach Genua!
Montag 06:00 Uhr früh, Start in Genua für Philipp Benda und Christian Redl. Tom wird euch über den Verlauf des Projekts natürlich am laufenden halten.

21. August 2011 um 13:18
AICG Projekt "MED SEA SALUTE"! Um 17:00 Treffen mit Philipp und Tom zum abstimmen des Satellitentelefons und technische Besprechung. 19:00 Uhr Abfahrt mit Ernst Gotscholy (Reisebüro Pipal) nach Genua!

22. August 2011 um 19:51
Zurück nach 20 Stunden Fahrt von Genua! In der Nacht von 21.08 auf 22.08 2011 startete unser Projekt "Med Sea Salute". Philipp und Chris haben mittlerweile 40 km am Meer zurückgelegt und befinden sich derzeit in einer Flaute.
Koordinaten: n43-50,4 o 008-22,6 mehr Fotos folgen morgen!

24. August 2011 um 12:19
Statusbericht: letzter Status gestern (23.08.2011 17:00 Uhr) befanden sich Philipp und Christian 80 km vor Korsika in einer Flaute. Heute müssten die beiden Korsika passieren. Ich habe jedoch seit gestern keine Verbindung. Auch eine Verbindung über das Satellitentelefon ist derzeit nicht möglich! Neue Info`s folgen!

24. August 2011 um 20:47
AICG Projekt Med Sea Salute: hatte Kontakt mit Christian und Philipp. Beide sind wohlauf und befinden sich derzeit ca 40 km westlich von Calvi (Korsika) nach wie vor in einer Flaute. Gestern Nacht wurden Sie durch den Suchscheinwerfer eines Tankers im Nebel bei 100 m Sicht geweckt!

25. August 2011 um 18:52
News von unseren AICG Projekt "MED SEA SALUTE" mit den Athleten Philipp Benda und Christian Redl:
Nach wie vor befinden sich die beiden in einer Flaute (4.Tag!) bei knapp 40 C im Schatten (Landmessung) auf dem offenen Meer Höhe Korsika. Es gab gestern eine Begegnung mit zwei Walhaien und heute mit einer Gruppe Delfinen.

25. August 2011 um 21:22
Große Worte eines großen Seglers!
Andreas Hanakamp, selbst zweifacher Olympiasegler und Skipper beim Volvo Ocean Race ist von der seglerischen Leistung der beiden AICG Athleten Philipp Benda und Christian Redl begeistert. "Nach 4 Tagen Flaute es mit diesem Boot von Genua bis Korsika zu schaffen ist wirklich beeindruckend!"

26. August 2011 um 13:40
Die AICG Athleten Philipp Benda und Christian Redl befinden sich derzeit auf den Weg Richtung Sardinien. Durchschnittliche Schlafdauer 3 Stunden. Lt. Wetterprognose sollte der Wind ab morgen auf 15 Ktn. auffrischen, was sowohl eine schnellere, aber auch gefährliche Überfahrt in Richtung Afrika bedeuten würde.

27. August 2011 um 12:18
Tom ist in Hammamet -1 Stunde MEZ eingetroffen: AICG Athleten Philipp Benda und Christian Redl bei Starkwind von 20 Ktn ca. 490 km vor Zielort. Derzeitiger Aufenthaltsort kurz nach Sardinien in der Übergangspassage Richtung Afrikanischer Nordküste. Beide wohlauf, aber bei max. 3 Stunden Schlaf sehr müde. Herausforderung: Ende des Törns mit 02.09.2011 beschlossen. Somit max. 6 Tg. Zeit! Möglicherweise keine Kontaktverbindung für die nächsten 2 Tage möglich!

28. August 2011 um 19:55
AICG Projekt MED SEA SALUTE: Philipp Benda und Christian Redl befinden sich nahe der Afrikanischen Küste und werden vermutlich morgen gegen Mittag den Magic Life Club Africana erreichen. Seit mittlerweile 36 Stunden haben sie schwere See bei 20 Knt. Wind und ca. 7 m hohen Wellen. Kein Schlaf möglich!

29. August 2011 um 22:00
AICG Project Med Sea Salute: Nach 38 Stunden Schlafenzug, 700 gesegelten km und Windstärken von 0 - 20 Ktn auf einem 4 m² Trampolin konnte Tom heute die österreichischen Helden Phlipp Benda und Christian Redl müde, aber unverletzt im Magic Life Club "Africana" empfangen! WE DID IT GUYS!!!

30. August 2011 um 15:00
Captian Jack is back online ;) Sorry guys that all the updates was just in german / soon I write an report about our amazing week on the sea in english and german! Thanks to Tom for the great updates and THANK YOU ALL for your great support here / I am really impressed!!!!!!!
I cannt tell you how it is to sleep last night in a bed :)
After two days no sleeping, because we had 7 to 10 meters high waves on the way from Sardinia to Hammamet ...