Gebrauchsanweisung Werkstättenkleber

  • Klebestelle mit Alkohol gut reinigen.
  • Klebestelle und Klebefleck mit Glaspapier aufrauhen.
  • Kleber und Härter im Verhältnis 25:1 mischen.
  • Kleber auf Klebestelle und Klebefleck gleichmäßig auftragen und gut abtrocknen lassen.
  • Ein zweites Mal einstreichen und so lange trocken, daß der Kleber noch leicht klebrig ist.
  • Dann Klebefleck aufkleben und kräftig anreiben.
  • ACHTUNG: Kleber ist ca 2 Std. brauchbar.
  • Im Schatten kleben!
  • Kleber in der Dose ist ca 1 Jahr haltbar.

Warnhinweise:

  • Nach Verschütten/Auslaufen/Gasaustritt: Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Mit flüssigkeitsbindenden Mitteln aufnehmen.
  • Bei Feuer etc.: Bildung gesundheitsschädlicher Gase möglich. Bei Gebrauch Bildung leichtentzündlicher Dampf-Luft Gemische möglich.
  • Löschmittel: CO2, Schaum, Pulver
  • Erste Hilfe: Augenkontakt: Gründlich mit Wasser spülen. Arzt hinzuziehen. Hautkontakt: Gründlich mit Wasser und Seife spülen. Verschlucken: Erbrechen vermeiden. Arzt hinzuziehen. Arzt: Aspirationsgefahr. Produkt Inhalation / Brandgas Inhalation: Aus dem Gefahrenbereich entfernen. Für viel Frischluft sorgen.
  • Persönliche Schutzausrüstung: Schutzhandschuhe, Schutzbrille und Schutzbekleidung. Nur in gut gelüfteten Räumen verwenden.
  • Arbeitshygiene: Dämpfe nicht einatmen. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
  • Entsorgung: SAV. Verbrennungsanlage besonders überwachungsbedürftige Abfälle.
  • Abfallschlüssel: 553/3, Lösemittelgemische, ohne halogenisierte organische Lösungsmittel

R11: Leicht entzündlich

S16: Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

S23: Dampf nicht einatmen.

S29: Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.

S33: Maßnahmen gegen elektr. Aufladung treffen

S43 : Bei Feuer: CO2 Löscher verwenden.